Die offene Industrie 4.0 Plattform und Smart Industry Apps

Live-Demo buchen

Maschinelle Sprachverwirrung – mit der der offenen nemetris Industrie 4.0 Plattform, ein Problem von gestern!

Der traditionelle Alltag in produzierenden Branchen: Maschinen in allen Formen, für alle Aufgaben und mit allen kleinen Eigenheiten. Spätestens seit dem Beginn des Computerzeitalters ergänzen elektronische Steuersysteme unsere Fertigungslinien und fügen den mechanischen Komponenten jeder Maschine damit ein weiteres Element hinzu, das für den gewünschten Produktionsausstoß funktionieren muss. Gerade im digitalen Zeitalter zeigen sich die Fehlerchen und Eigenheiten der Maschinen auch im Computer und der Mensch, der versierte Techniker, muss nur zu oft als Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Sprachen und Protokollen jeder Maschine fungieren.

Alles auf einen Nenner bringen

Die nemetris Plattform ist ein neuer Weg zum Verbinden von Maschinen sowie zum Sammeln und Visualisieren ihrer jeweiligen Daten. Die Basis dieser Lösung ist eine Softwareplattform mit vorgedachten Schnittstellen für die unterschiedlichsten Systeme und Protokolle aller Maschinen (Siemens-Steuerung, OPC, Modbus, ERP, SAP, oder kundenindividuelle Systeme etc.). Ist diese Plattform erst vollends in den Produktionsablauf integriert, kann sie als zentrale Sammelstelle für die Überwachung und Auswertung aller relevanten Daten dienen. Das grundlegende Ziel ist die einfache Vernetzung möglichst vieler Maschinen und Menschen gleichzeitig.

 

Auf und abseits der Cloud

Vielseitigkeit und größtmögliche Nähe zu den Kundenbedürfnissen sind die fundamentalen Grundsäulen von nemetris. Die „klassische“ Konnektivität als Zusammenfluss verschiedener Datenquellen in der Cloud oder im lokalen Rechenzentrum, ist dabei nur ein Teil dessen, was diese neue Digitalisierungslösung leisten kann. So ist es mit nemetris etwa auch möglich, die Richtung des Datenverkehrs einfach umzukehren. Die jeweiligen Geräte senden ihre Daten nicht einfach nur an die Cloud, sondern können Daten auch von der Cloud empfangen.

Im Zeitalter von immer stärker werdender Vernetzung und immer größerem Datenaufkommen über alle Richtungen hinweg, ist nemetris aber auch dazu in der Lage, Maschinen ohne eine übergeordnete Softwareinstanz (etwa eine Cloud) zu vernetzen. Befindet sich ein Unternehmensstandort etwa in ländlichen Gegenden ohne adäquate Datenanbindung, so kann nemetris den jeweiligen Maschinenpark auch einfach untereinander vernetzen und damit ohne Internetanbindung eigene Maschinencluster schaffen. Und neben der Vernetzung der eigenen Produktionsanlagen untereinander, lässt sich auch der Support ins eigene Konnektivitätsnetz integrieren, sodass die Diagnose und Behebung von Störungen einfach und unkompliziert über die Bühne gehen kann, um nur ein Beispiel zu nennen.

Visualisierung der Masse

Natürlich ist es aber nicht damit getan, Maschinen untereinander einfach nur zu verbinden. Um die gesammelte Datenmasse einer gesamten Fertigungslinie entsprechend verwalten zu können, liefert nemetris auch weitreichende Möglichkeiten zum Visualisieren der jeweiligen Daten: die Smart Industry Apps (kurz SIAs). Dahinter verbergen sich vorgedachte Visualisierungsschablonen, (templates), die je nach Kundeninteresse eigenständig anpassbar sind, oder auch von Grund auf selbst gebaut werden können. So sind etwa der momentane Stand der Fertigung, der jeweilige Energieverbrauch oder auch die produzierten Stückzahlen damit nur ein paar Klicks weit weg. Von jedem browserbasierten Gerät aus können damit beispielsweise Produktionsausstöße und Stillstandszeiten mehrerer Standorte bequem zusammengeführt werden, was wiederum Optimierungs- und Verbesserungspotential hautnah aufzeigt.

 

Freiheit zur Mitarbeit

nemetris ist überdies auch für Co-Development offen. Werden für neue Messinteressen etwa neue SIAs benötigt, so steht es jedem Kunden offen, diese selbstständig zu programmieren (Python/HTML 5). Genauso lassen sich zur Softwareplattform auch jederzeit neue Schnittstellen hinzufügen, sollte die Standardversion gewisse Kundensysteme noch nicht berücksichtigen. Außerdem lässt sich die Plattform auch selbst branden, sodass das Markenbewusstsein und die Treue des eigenen Kundenstocks aufrechterhalten werden.

nemetris bei Aleger Global

Mit seinen vielfältigen Konnektivitäts- und Visualisierungsmöglichkeiten ist nemetris eine von vielen Digitalisierungslösungen bei Aleger Global. Als Teil unseres breit gefächerten Digitalisierungsportfolios ist nemetris eine zentrale Säule unserer maßgeschneiderten digitalen Strategien, die individuell und persönlich auf die Vereinfachung des Arbeitsalltags in Ihrem Unternehmen zugeschnitten sind.

Mehr über die offene Industrie 4.0 Plattform und die Smart Industry Apps erfahren? Jetzt kostenlose Live-Demo buchen:

Live-Demo buchen