Augmented Reality Brille

Die Augmented Reality Brille

Ausgewählte Unternehmen vertrauen Aleger

Welche Augmented Reality Brille passt für meine Industrie?

Wenn wir von AR bzw. Augmented Realty Brillen sprechen, müssen wir mehrer Faktoren berücksichtigen. Dies beinhaltet zum Beispiel Fragen wie: In welcher Umgebung soll die AR Brille eingesetzt werden  (AR Einsatzbeispiele)? Wie immersiv soll die Brille Augmented Reality unterstützen? Wie steht es um den Tragekomfort und wie lange soll der Benutzer die Augmented Reality Brille tragen? All das, und noch viel mehr kommt bei der Auswahl der richtigen Augmented Realtiy Brille zum tragen. Scrollen Sie einfach runter, um einen Überblick über unsere Auswahl von AR-Brillen zu erhalten.

Instandhaltungsmitarbeiter bedient Brille mit Display

Augmented Reality mit Datenbrillen

Noch lange bevor wie von echter AR sprechen konnten, hatten Datenbrillen (Head Mounted Displays) am Markt schon Fuß gefasst. Datenbrillen sind nichts anders als wie Brillen mit einem integriertem Display, sowie einer eingebauten Kamera- und Audioübertragungsfunktion.

Aber es gilt, Datenbrille ist nicht gleich Datenbrille. Auch hier gibt es signifikante Unterschiede hinsichtlich Bedienung (Sprachsteuerung, Touch, Gaze, etc.), Kamera, Batterielaufzeit, Verbindungsaufbau und Funktionalität.  Werfen Sie einfach eine Blick in unser Portfolio.

Augmented Reality Brille

Hier erfahren Sie mehr über Augmented Reality Brillen. Diese Brillen werden auch Mixed Reality Brillen genannt da diese die echte Welt mit zusätzlichen Information vermischen. Dem Träger der Augmented Reality Brille erscheint es so, als wären Objekte oder andere nützliche Information mit der Realität verschmolzen.

Zusätzlich erlauben diese Augmented Reality Brillen mit den eingeblendet Elementen oder Informationen zu interagieren. So kommen diese Brillen gerne bei Prozessarbeiten zum Einsatz ( z.B. das abarbeiten einer Checkliste, Störungsprotokoll, etc. ).

Frau trägt Augmented Reality Glasses

Funtkionsweise der Augmented Reality Brille

Hier erfahren Sie mehr über Augmented Reality Brillen. Diese Brillen werden auch Mixed Reality Brillen genannt da diese die echte Welt mit zusätzlichen Information vermischen. Dem Träger der Augmented Reality Brille erscheint es so, als wären Objekte oder andere nützliche Information mit der Realität verschmolzen.

Zusätzlich erlauben diese Augmented Reality Brillen mit den eingeblendet Elementen oder Informationen zu interagieren. So kommen diese Brillen gerne bei Prozessarbeiten zum Einsatz ( z.B. das abarbeiten einer Checkliste, Störungsprotokoll, etc. ).

Augmented Reality Brille: Was ist zu beachten?

Es gibt viele kleine Stellhebeln bei der Auswahl einer Augmented Reality Brille, welche den Erfolg oder Misserfolg Ihres AR Projektes entscheiden.

Bedienung

Egal ob Tag oder Nacht. Ihre Kunden können jederzeit Online-Support anfragen, und sich zu Ihrem Support verbinden.

Einsatzgebiet

Geben Sie Service und Support in jeder Sprache durch den integrierten Übersetzungschat, welcher direkt in der Datenbrille oder im Smart Phone angezeigt wird.

Kamera

Markieren und bearbeiten Sie das Bild, live und direkt im Videostream um genau Anweisungen zu geben.

Funktionalität

Welche Funktionalitäten soll die Augmented Reality Brille mitbringen? Denken Sie an banale Funkionen wie Baterielaufzeit,  Autofokus, Fotos schießen, Bildbearbeitungsmöglichkeiten.

Tragekomfort

Es macht einen großen Unterschied ob ich die Augmented Reality Brille nur gelegentlich, oder über mehrer Stunden am Tag trage. Speziell hier müssen sowohl Tragekomfort und Gewicht der Brille berücksichtigt werden

User Akzeptanz

Wie stehen die eigentlich Benutzer zum Thema Augmented Reality? Bedenken betreffen Überwachung, und zu großer Transparenz können AR Projekte verhindern.  Werfen Sie deshalb immer ein Auge auf die User Akzeptanz und streichen Sie die Vorteile klar heraus

Testen Sie die Augmented Reality Brille

Füllen Sie jetzt das Formular aus damit wir uns bei Ihnen sofort melden können: